Schöne, ansprechende Weihnachtsfeier der DFG Nürnberg am 2. Dezember 2017 !

Wie schon 2016 feierte die DFG Nürnberg ihr pikkujoulu wieder im Nebensaal der Gaststätte des TSV Falkenheim im Nürnberger Süden. Knapp 50 Mitglieder und Freunde, darunter meine Schwester mit Partner aus Schweden, hatten sich eingefunden, um die Speisenangebote von der extra erstellten finnischen Menükarte zu genießen.

Nach der Begrüßung der Gäste, spielte unser musikalischer Gast aus Finnland, Markojuhani Rautavaara, auf. Er ist uns durch mehrere Auftritte bereits bestens bekannt und seine Lieder und seine freundliche Art mit den Zuhörern zu kommunizieren, sind wieder gut angekommen.

Der Besuch des Weihnachtmanns (finnisch joulupukki) war gekonnt lustig, spannend und kurzweilig. Und die von seinen Wichteln verteilten Geschenke wurden von den Gästen gerne genommen. Unser Info- und Verkaufstisch wurde gut besucht und es gingen Bücher, CDs und Kalender an neue Besitzer über.

Ein großer Höhepunkt war, als die Liederbücher mit finnischen Weihnachtsliedern ausgeteilt waren und Markojuhani in die Saiten griff fürs gemeinsame Singen. Und da wurde kräftig losgelegt. Es war sogar ein schwedisches Weihnachtslied darunter.

Ein Wermutstropfen war, dass unsere Vorsitzende, Mari Koskela, nicht dabei sein konnte. Als neue Bundesvorsitzende hatte sie die Aufgabe, beim 25-jährigen Jubiläum des DFG – Archivs in Detmold die DFG zu vertreten.

Aber der Vorstand hatte im Vorfeld die Veranstaltung gut vorbereitet, so dass es wieder ein gelungenes Fest wurde. Schade war nur, dass doch wieder etliche absagten, meistens wegen Krankheit.

Die Zusammenarbeit mit dem Gaststättenteam war gut und freundlich. Der Nebensaal ist für die Weihnachtsfeier 2018 bereits reserviert.

Otfried Stein


Artikel DetailansichtArtikel Detailansicht

Aktuelle Termine

Letzte Änderung: 12.02.2014
Copyright Deutsch-Finnische Gesellschaft Nürnberg e.V. | Impressum Datenschutz