Sonntag, 18.04.2010, 20 Uhr, Casa de la Trova, Wendelstein: Tenor Kalle Koiso-Kanttila und Begleitung

Monika Hauswalter (Tallinn/ Estland): die Sopranistin wirkte in verschiedenen Opernproduktionen mit, u. a. als Arminda in "La finta Giardiniera", Tatyana in "Jevgen Onegin", Marcellina in "Die Hochzeit des Figaro", "Ariadne auf Naxos" in "Die Zauberflöte".

 

Kalle Kanttila (Oulu, Finnland): Er ist seit der Spielzeit 2009/2010 als festes Ensemblemitglied am Staatstheater Nürnberg engagiert und ist DFG Mitgliedern evtl. durch seinem Auftritt beim DFG Nürnberg Weihnachtsfest 2009 bekannt. In Nürnberg sang er schon als Gast diverse Rollen u.a.  Viktorin in »Die tote Stadt« von Korngold, Francesco in »Benvenuto Cellini“ von Berlioz und Graf Boni in »Die Csárdásfürstin« von  E. Kalmán.

 

Rita Kaufmann: Solorepetitorin am Theater Regensburg; seit 2004 ist sie am Staatstheater Nürnberg engagiert, wo sie derzeit als Studienleiterin tätig ist.

Es werden Solostücke von Jean Sibelius, Toivo Kuula, Oskar Merikanto und Yrjö Kilpinen interpretiert.

 

Freuen Sie sich auf eine ganz außergewöhnliche Musik, eine Musik, die spricht - mit für-sich-sprechenden Künstlern! Kartenreservierung unter Tel: 09129/3372 oder http://www.latrova.de/


Termine DetailansichtTermine Detailansicht

Aktuelle Termine

Letzte Änderung: 12.02.2014
Copyright Deutsch-Finnische Gesellschaft Nürnberg e.V. | Impressum Rechtlich