Nachruf Hendrik

privat
Hendrik Bastuck

Völlig unerwartet und viel zu früh ist Hendrik Bastuck, aktives Mitglied der DFG Nürnberg, im
Juni 2015 im Alter von nur 43 Jahren von uns gegangen.

Hendrik trat vor knapp 10 Jahren in die DFG ein, war aber Finnland schon viel länger vor allem über seine Begeisterung für härtere Musik aus dem hohen Norden und Skisport - als Zuschauer live und vor dem Fernseher - verbunden. Über Arbeitskollegen, die das Mölkky-Spiel in Deutschland populär machten, kam er mit der Deutsch-Finnischen Gesellschaft in Kontakt und engagierte sich jahrelang sowohl im DFG-Bezirksverein Nürnberg als auch bei der Organisation von regionalen und bundesweiten Mölkky-Veranstaltungen. Mit seiner Mannschaft gewann er die Deutsche Mölkky-Meisterschaft und nahm an mehreren Weltmeisterschaften teil, doch auch wenn Siege ihn erfreuten, ging es ihm doch vor allem um die Geselligkeit und den gemeinsamen Spaß mit seinen Freunden, den er beim Mölkky und im Verein immer fand. Wenn jemand eine helfende Hand brauchte, wenn es darum ging, die DFG bei Kulturfesten und Konzerten zu vertreten, wenn kurzfristig noch etwas organisiert werden musste, war Hendrik zur Stelle. Die jüngeren DFG-Mitglieder kennen Hendrik neben dem Mölkky vor allem durch seine Begeisterung für die Jugendarbeit. Er war in Nürnberg als Jugendreferent aktiv, nahm auch, wann
immer es ging, an den bundesweiten Pikkujoulu-Feiern im Harz teil, und organisierte eines der richtungsweisenden DFG-Jugendseminare, zu dem junge DFGler aus ganz Deutschland nach Nürnberg anreisten.
Die DFG verliert mit ihm ein engagiertes Mitglied, einen finnlandbegeisterten Freund, einen herzensguten Menschen. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden. Wir werden ihn
nicht vergessen.
Katharina Kaiser

Nachruf Hendrik BastuckNachruf Hendrik Bastuck

Aktuelle Termine

Letzte Änderung: 22.06.2015
Copyright Deutsch-Finnische Gesellschaft Nürnberg e.V. | Impressum Rechtlich